Meldungen und News

Zum Thema INGENIUMDESIGN und TYPO3

TYPO3 v12 steht bereit

  • Meldungen

Das erste Sprint-Release der TYPO3 v12 Serie steht vor der Tür. Die TYPO3 GmbH plant, die TYPO3 Version 12.0 in weniger als zwei Wochen, am 4. Oktober 2022, zu veröffentlichen. In diesem Artikel erfahren Sie einige technische Details und geplante Veröffentlichungstermine der v12-Serie.

Eines der Hauptziele der TYPO3 v12 Serie ist Geschwindigkeit. Das ist richtig! Wir werden kräftig auf das Gaspedal treten und die Leistung im Vergleich zu früheren Versionen unseres Open-Source Enterprise Content Management-Systems steigern.

Allgemeine Ziele für TYPO3 v12

TYPO3 v12 wird einen deutlichen Produktivitätsschub bringen, denn wir wollen das System zur schnellsten TYPO3 Version aller Zeiten machen. Wir haben eine Reihe von Ideen in petto, wie wir dieses Ziel erreichen können, zum Beispiel:

  • Verbesserung der Backend-Benutzerfreundlichkeit, so dass Backend-Benutzer Website-Inhalte mit weniger Klicks verwalten können.
  • TYPO3-Integratoren in die Lage versetzen, benutzerdefinierte Inhaltstypen schnell und einfach zu erstellen.
  • Vereinfachung der Methoden zur Registrierung von Backend-Modulen, um Entwicklern die Möglichkeit zu geben, individuelle Lösungen effizienter zu erstellen.
  • Schaffung neuer Möglichkeiten für die Kommunikation von TYPO3 mit Systemen von Drittanbietern in Form von ausgehenden und eingehenden Ereignisbenachrichtigungen (Webhooks und Reaktionen).
  • Verbesserung der Leistung durch die Nutzung weiterer zugrunde liegender Systemebenen, wie z.B. spezielle PHP- und Datenbankfunktionen (siehe unten).

Wir planen die Veröffentlichung von TYPO3 Version 12.0 für Anfang Oktober 2022. Das erste Sprint-Release der TYPO3 v12-Serie enthält rund 100 neue Funktionen für Redakteure, Integratoren und Entwickler. Weitere Änderungen und Verbesserungen werden in jedem Sprint-Release über sechs Monate bis zum LTS-Release im April 2023 angekündigt.

Aktualisierte Systemvoraussetzungen und Abhängigkeiten

PHP-Version 8.1

PHP Version 8.1 ist eine neue Mindestanforderung, um TYPO3 v12 zu betreiben. Die PHP-Entwickler propagieren die neueste stabile Version der serverseitigen Skriptsprache mit besserer Leistung, Syntax und verbesserter Typsicherheit. Sie enthält viele neue Funktionen wie enums, read-only properties, first-class callable syntax, fibers, intersection types, Leistungsverbesserungen und mehr.

PHP Version 8.1 wird in den nächsten zwei Jahren bis November 2024 Sicherheitsupdates erhalten.

Datenbank-Engine

Dank der Datenbank-Abstraktionsschicht Doctrine, die in TYPO3 v8 eingeführt wurde, unterstützt TYPO3 eine Reihe von Datenbankservern und -engines. Wir werden Doctrine in TYPO3 v12 auf Version 3 aktualisieren, was auch Auswirkungen auf die unterstützten Datenbank-Engines hat:

  • MySQL Version 8.0 oder höher
  • MariaDB Version 10.3 oder höher
  • PostgreSQL Version 10.0 oder höher
  • SQLite Version 3.8.3 oder höher

Gleichzeitig stellen wir die Unterstützung für den Microsoft SQL Server ein.

Abhängige Pakete

Jedes größere TYPO3 Release, z.B. v10, v11 und v12, erlaubt es uns, abhängige Pakete von Drittanbietern gemäß unserer Deprecation Policy zu aktualisieren. Wir planen, die Versionen der folgenden Pakete in TYPO3 v12 zu erhöhen:

  • Symfony Version 6
  • Doctrine DBAL Version 3
  • Composer Version 2.4
  • CKEditor Version 5

Für TYPO3-Instanzen, die die empfohlene Composer-basierte Installationsmethode verwenden, planen wir außerdem, mindestens Composer Version 2.4 und TYPO3's Composer Installers Plugin Version 4 zu benötigen.

Diese Anforderung wird sich auf die Struktur der öffentlich zugänglichen Ordner auswirken. In früheren Versionen befanden sich TYPO3-Erweiterungen im Ordner "https://www.ingeniumdesign.de/typo3conf/ext/". Seit der Version 4 des TYPO3 Composer Installers Plugin werden die Erweiterungen im Verzeichnis "vendor/" installiert, demselben Verzeichnis wie alle anderen Composer-Pakete. Durch diese Änderung wird der Ordner "https://www.ingeniumdesign.de/typo3conf/ext/" obsolet und kann daher entfernt werden.

Release-Termine und Support-Zeitplan

Fünf Releases in weniger als sieben Monaten und drei Jahre kostenloser LTS-Support sind die harten Fakten des TYPO3 v12 Release-Zyklus. Wenn Sie die Veröffentlichungstermine in Ihren Kalender eintragen, wundern Sie sich nicht, dass die Releases immer an einem Dienstag geplant sind. Wir bleiben diesem Wochentag treu, da er sich als solide Option erwiesen hat.

4 October 2022TYPO3 v12.0New system requirements and breaking changes
6 December 2022TYPO3 v12.1Interoperability with third-party systems
7 February 2023TYPO3 v12.2Improved backend UI
28 March 2023TYPO3 v12.3Feature freeze
25 April 2023TYPO3 v12.4LTS-release

Wir unterstützen jedes TYPO3 Sprint-Release (v12.0 bis v12.3), bis die nächste Minor-Version veröffentlicht wird. Die Langzeit-Support-Version von TYPO3 v12 (Version 12.4) wird bis zum 31. Oktober 2024 Bugfixes erhalten und wir werden bis zum 30. April 2026 Sicherheitspatches für TYPO3 v12 LTS bereitstellen.

Macht euch bereit, Entwickler!

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels (September 2022) ist es für die meisten TYPO3 Projekte, die derzeit in Produktion sind, zu früh, um auf den Entwicklungszweig von TYPO3 v12 zu aktualisieren. TYPO3-Entwickler sollten jedoch bereits jetzt prüfen, welche Änderungen an ihrem Code erforderlich sind, um die neue TYPO3-Version zu unterstützen.

Haben Sie schon von Rector gehört? Rector ist ein Tool, das alten PHP-Code aktualisieren und automatisierte Refactorings für Sie durchführen kann. Wir empfehlen den Entwicklern von TYPO3-Extensions, sich den Rector für TYPO3 anzusehen, der das Rector-Projekt erweitert. Dieses Kommandozeilen-Tool enthält bereits die meisten Upgrade-Regeln für TYPO3 v12 und hilft Ihnen bei der Vorbereitung und Migration Ihres Extension-Codes auf die nächste Hauptversion. Probieren Sie es aus und lassen Sie Rector for TYPO3 gegen Ihre Codebasis laufen.

Server-Upgrade zuerst

Hier kommt ein weiterer heißer Tipp, der auch für Sie gilt, wenn Sie kein Entwickler sind. Sie können die PHP-Version 8.1, die eine Mindestanforderung für TYPO3 v12 ist, bereits in TYPO3 v11 LTS (der aktuellen stabilen Version von TYPO3) verwenden. Dies gilt auch für die Datenbank-Engines, die TYPO3 v12 benötigt.

Warum planen Sie nicht schon jetzt ein Upgrade der zugrundeliegenden Infrastruktur, die Ihre aktuelle TYPO3 Website betreibt, so dass Ihre Plattform für einen späteren Wechsel zu TYPO3 v12 vorbereitet ist?

TYPO3 Probleme? News, Hilfen und Tipps Blog

TYPO3 Hilfe Blog

TYPO3 – tx_seo description crop – abschneiden

TYPO3 bietet seit langem schon mit der tx_seo Core Extension unterschiedliche Ausgaben für den Bereich meta Head an. Um nun aber gewisse Text-Längen abschneiden zu können, benötigt ihr folgenden angepassten typoscript Code: Ihr könnt natürlich auch andere Text-Ausgaben abschneiden und verkürzen. Hier funktionieren auch die normalen Anwendungen wie mit stdWrap oder wrap.Wichtig ist jedoch dasThe post TYPO3 – tx_seo description crop – abschneiden first appeared on TYPO3 Probleme...

Weiterlesen

TYPO3 site-config YAML – robots.txt mit Sitemap automatisch anlegen.

Wenn ihr in TYPO3 unterschiedliche BE-Projekte inkl. unterschiedlichen Domains habt, wo automatisiert die robots.txt mit unterschiedlichen Konfigurationen und Sitemap´s angelegt werden soll, so kann man die Einstellungen in der site-config im YAML eintragen: Weitere Informationen gibt es in der TYPO3 Docu: https://docs.typo3.org/m/typo3/reference-coreapi/main/en-us/ApiOverview/SiteHandling/StaticRoutes.html#static-routes Somit wird nun pro Backend-Projekt eine neue robots.txt je nach URL...

Weiterlesen

OnPage-Optimierung: Die besten Tipps

Die OnPage-Optimierung ist ein wichtiger Faktor, wenn es darum geht, die Sichtbarkeit einer Website zu verbessern. Die richtigen OnPage-Maßnahmen zu implementieren, ist allerdings nicht immer einfach. Es gibt jedoch einige Tricks, mit denen man die Sichtbarkeit der eigenen Website erheblich verbessern kann. Wir haben die besten Tipps für Sie zusammengestellt, damit Sie Ihre Website aufThe post OnPage-Optimierung: Die besten Tipps first appeared on TYPO3 Probleme? Hier Hilfen und Tipps.

Weiterlesen

Was ist technische SEO?

Technische Suchmaschinen Optimierung (SEO) bezieht sich auf Website- und Server-Optimierungen, die Suchmaschinen-Crawler dabei unterstützen, Eure Website effektiver zu crawlen und zu indexieren (um die organischen Rankings zu verbessern). Technische SEO-Checkliste Suchmaschinen bevorzugen in den Suchergebnissen Websites, die bestimmte technische Merkmale aufweisen – zum Beispiel eine sichere Verbindung (https), ein responsives Design oder eine schnelle LadezeitThe post Was ist technische...

Weiterlesen

TYPO3 BE – Error PHP Warning: Undefined array key „tx_news_pi1“

Durch die neue TYPO3 Condition Umstellung und PHP8.x kann es im Backend bei bestimmten Extensions und typoScript Abfragen zu Fehlern kommen. Fehler mit Abfrage für die tx_news:Core: Error handler (BE): PHP Warning: Undefined array key „tx_news_pi1“ in ../vendor/symfony/expression-language/Node/GetAttrNode.php line 97 Alte TypoScript tx_news Abfrage: Neue TypoScript tx_news Abfrage:The post TYPO3 BE – Error PHP Warning: Undefined array key „tx_news_pi1“ first appeared on TYPO3...

Weiterlesen

TYPO3 – ckeditor – table – table-responsive

Hier möchte ich Euch in einer kleinen Anleitung zeigen, wie ihr im ckeditor von bootstrap die table-responsive verwenden könnt. Von der normalen Ausgabe: <table class=“table“>… wollen wir noch zusätzlich einen <div class=“table-responsive“>… Die neue Ausgabe soll dann so aussehen: Dafür müssen wir die lib.parseFunc_RTE erweitern: ins SETUP kommt folgendes typoscript: und Ihr könnt anhand diesesThe post TYPO3 – ckeditor – table – table-responsive first...

Weiterlesen

TYPO3 – PHP 8 max_execution_time – htaccess – all-inkl

Mit der neuen Umstellung auf PHP 8.x greift bei dem Hoster all-inkl (ggf. auch bei anderen Hostern) nicht mehr in der htaccess die PHP Einstellung: max_execution_time Dafür gibt es aber schon eine Abhilfe: ALT: max_execution_time erhöhen bis PHP 7.x in der .htacces Datei ans Ende folgendes eintragen: php_value max_execution_time 300 max_execution_time erhöhen ab PHP 8.xThe post TYPO3 – PHP 8 max_execution_time – htaccess – all-inkl first appeared on TYPO3 Probleme? Hier Hilfen und...

Weiterlesen

TYPO3 – Content Element Wizard – verstecken

Wenn ihr die TYPO3 Default Content Elemente im Backend Wizard Global verstecken wollt, müssen wir sie im Wizard sowie im cType Auswahl entfernen. Fügt im tsconfig Code ein: Hier verstecken wir die Content Elemente: textpic, bullets und table Des weiteren müsst ihr noch folgenden tsconfig Code für den MOD Bereich einbinden: Damit werden in derThe post TYPO3 – Content Element Wizard – verstecken first appeared on TYPO3 Probleme? Hier Hilfen und Tipps.

Weiterlesen

TYPO3 DataProcessing und tt_content in einem Menü integrieren

Mit dem DataProcessing können nicht nur Menü´s oder Bilder ausgegeben werden, sondern auch tt_content. Hier ein Beispiel, wie ihr mit TYPO3 TypoScript und dem DataProcessing ein Menü aufbauen könnt und einem bestimmten Teil von tt_content in der Spalte colPos=0 Code Beispiel: Hier wird nun von der Seiten ID 41 alle Unterseiten ausgelesen und mit HilfeThe post TYPO3 DataProcessing und tt_content in einem Menü integrieren first appeared on TYPO3 Probleme? Hier Hilfen und Tipps.

Weiterlesen

TYPO3 – OnePager Menü mit DataProcessing

Seit der TYPO3 Version 9.5 gibt es unterschiedliche DataProcessing um unterschiedliche Datenbank-Felder an das FLUID Template zu übergeben. Oft werden die DataProcessing für Menü´s oder Files im Backend auszulesen verwendet um dann alle Daten an das TYPO3 Fluid zu übergeben. Wir verwenden für unser OnePage Menü den DataProcessing „DatabaseQueryProcessor“: Damit lesen wir von den tt_contentThe post TYPO3 – OnePager Menü mit DataProcessing first appeared on TYPO3 Probleme? Hier...

Weiterlesen