Meldungen und News

Zum Thema INGENIUMDESIGN und TYPO3

Was ist besser, TYPO3 oder WordPress, wenn es um die Sicherheit geht?

  • News

TYPO3 ist ein sehr leistungsfähiges und erweiterbares CMS mit riesigen Möglichkeiten. Es ist sehr fortschrittlich und bietet viele Möglichkeiten.

In Anlehnung an Google Trends werden wir die Technischen-Eigenschaften von WordPress, das bereits einen prominenten Platz unter den unterschiedlichen CMS-Plattformen eingenommen hat, gegen TYPO3 abwägen, das seit einiger Zeit auf dem Vormarsch ist: Was ist TYPO3?

Installation

Beide Website-Tools sind kostenlos und einfach zu installieren, die Installationszeit beträgt etwa 10-30 Minuten, beide können von einem Laien installiert werden. Allerdings eröffnet eine Installation von TYPO3 die Möglichkeit, mehrere Websites / Domains zu verwalten.

Benutzerfreundlichkeit

WordPress hat sich bereits weltweit einen Namen als CMS mit guten Benutzerfreundlichkeit gemacht. Da sich dieses CMS (Content-Management-System) vor allem auf unkomplizierte kleine Websites, Business-Webseiten und persönliche oder Blogs konzentriert, liegt es nahe, dass es von mehr als 40% der Websites genutzt wird. Der Marktanteil von TYPO3 liegt bisher bei nicht mehr als 2% Weltweit. Im Gegensatz zu WordPress ist TYPO3 in allen Bereichen skalierbar, flexibel und eignet sich daher hervorragend für große Business Websites, fortgeschrittene Portale mit allen Arten von Inhalten und vielen Seiten.

Technische Kenntnisse

TYPO3 ist recht schwierig zu erlernen, während für die Anpassung von WordPress nur begrenzte technische Kenntnisse erforderlich sind. Darüber bieten aber beide Content-Management-Systeme einen WYSIWYG-Editor für diejenigen an, denen es an Kenntnissen in HTML und anderen Sprachen mangelt.

Responsives Layout

WordPress ist mit zahlreichen Erweiterungen sehr anpassungsfähig, aber es ist "Theme"-basiert: Der Nutzer kann zwar aus einer Vielzahl von Angeboten wählen, aber die individuellen Anpassungen sind eher begrenzt. WordPress-Themes sind funktional miteinander verknüpft. Nicht jede Erweiterung funktioniert in jedem Theme, bestimmte Funktionen sind Core-Abhängig, beschränkt auf die Layout-Auswahl. Im Gegensatz dazu sind TYPO3-Templates (FLUID Templates) in allen Richtungen anpassbar. Mit mehr als 6000 frei verfügbaren Extensions bietet TYPO3 nahezu unbegrenzte Möglichkeiten, die über das TYPO3 Extension Repository (TER) kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

Layout-Struktur

Die baumartige Seitenstruktur von TYPO3 ist deutlich sichtbar. Die Seiten ähneln Ordnern eines Dateisystems und können per Drag & Drop kopiert, verschoben und sortiert werden. WordPress listet alle Seiten untereinander auf und wenn die Liste anfängt, sich zu verlängern, bleiben nur die ersten paar Seiten sichtbar. Bei WordPress verliert man nur allzu leicht den Überblick, wenn mehrere Plugins installiert sind.

Benutzerfreundlichkeit

TYPO3 bietet eine umfassende Verwaltung für Front-End- und Back-End-Benutzer, mit mehreren identifizierbaren Administrator- und Nicht-Administrator-Benutzern und sehr feinen Unterschieden bei den Zugriffsrechten. Eine solche Möglichkeit gibt es bei WordPress nicht. Darüber hinaus kann man mit einem einzigen Mausklick zu "früheren Versionen" seiner Inhalte zurückkehren und sogar alle komplexen Layout- oder Strukturänderungen können im Handumdrehen vorgenommen werden.

Erweierbares System für Administratoren

Viele Systeme lassen nur einen Administrator zu. TYPO3 erlaubt es, Benutzern alle Arten von Berechtigungen zu geben, so dass ein Benutzer ein einfacher Benutzer sein kann, der den Seiteninhalt abändern kann, oder ein Administrator, der alles verwalten kann. Darüber hinaus können die Benutzer Gruppen wie z.B. Redakteurgruppen erstellt und zugeordnet werden.

Systemvoraussetzungen

Da es sich bei TYPO3 um ein professionelles und robustes Tool mit einer Vielzahl von Optionen und Funktionen handelt, sind fortgeschrittene Serverparameter und leistungsstarke Systemressourcen erforderlich. Siehe hier, welche Systemvoraussetzungen für TYPO3 notwendig sind.

Sicherheit

Um die beste Funktionalität zu erhalten und die Sicherheit zu gewährleisten, ist es ratsam, die WordPress-Versionen regelmäßig zu aktualisieren. TYPO3 hat bereits alle erforderlichen Funktionen eingebaut und wird stets von der TYPO3 Security Association überprüft. Security Nachrichten informieren über mögliche Schwachstellen in TYPO3 Core und Extensions und werden auch schnell behoben.

Unterstützung / Support

Die TYPO3-Webseite verfügt über eine ausführliche Dokumentation und ein Diskussionsforum. Sie finden dort viele Informationen und Hilfen zur Verwendung und Modifikation vom TYPO3-Aufbau.

Diese Vergleichbarkeitsliste zwischen TYPO3 und Wordpress ließe sich immer weiter fortsetzen, aber wie manche sagen, ist der Vergleich von Content Management Systemen ( CMS ) wie der Vergleich von Autos. Überlegen Sie sich vorher genau, welche Anforderungen Sie an Ihre Website haben, bevor Sie sich für eines der beiden CMS entscheiden.

TYPO3 Probleme? News, Hilfen und Tipps Blog

TYPO3 Hilfe Blog

TYPO3 site config mit redirect https und trailing slash

Für unsere unterschiedlichen TYPO3 Projekte benötigen wir auch den richtigen URL und Redirect Aufbau. Damit die URL ohne .html und mit dem „trailing slash“ funktioniert, benötigt ihr die richtigen Site-Config Einstellungen: Wichtig ist hier default: ‚/‘ und ‚/‘: 0 in der map: In der .htaccess File fügt ihr nun folgenden Redirect Code hinzu: So wirdThe post TYPO3 site config mit redirect https und trailing slash first appeared on TYPO3 Probleme? Hier Hilfen und Tipps.

Weiterlesen

TYPO3 Sites Config auslagern

Unter TYPO3 liegen die Sites Config pro Domain unter folgender Pfad-Struktur ab: root/typo3conf/sites/ORDNERNAME/config.yaml um nun die Einstellungen und Konfigurationen auszulagern, könnt ihr nun in der config.yaml folgenden Code verwenden: nun werden alle Einstellungen von der Extension yaml Datei verwendet. Somit kann nun die Sites Config ausgelagert werden und zum Beispiel versioniert werden.The post TYPO3 Sites Config auslagern first appeared on TYPO3 Probleme? Hier Hilfen und Tipps.

Weiterlesen

TYPO3 – tx_seo description crop – abschneiden

TYPO3 bietet seit langem schon mit der tx_seo Core Extension unterschiedliche Ausgaben für den Bereich meta Head an. Um nun aber gewisse Text-Längen abschneiden zu können, benötigt ihr folgenden angepassten typoscript Code: Ihr könnt natürlich auch andere Text-Ausgaben abschneiden und verkürzen. Hier funktionieren auch die normalen Anwendungen wie mit stdWrap oder wrap.Wichtig ist jedoch dasThe post TYPO3 – tx_seo description crop – abschneiden first appeared on TYPO3 Probleme...

Weiterlesen

TYPO3 site-config YAML – robots.txt mit Sitemap automatisch anlegen.

Wenn ihr in TYPO3 unterschiedliche BE-Projekte inkl. unterschiedlichen Domains habt, wo automatisiert die robots.txt mit unterschiedlichen Konfigurationen und Sitemap´s angelegt werden soll, so kann man die Einstellungen in der site-config im YAML eintragen: Weitere Informationen gibt es in der TYPO3 Docu: https://docs.typo3.org/m/typo3/reference-coreapi/main/en-us/ApiOverview/SiteHandling/StaticRoutes.html#static-routes Somit wird nun pro Backend-Projekt eine neue robots.txt je nach URL...

Weiterlesen

OnPage-Optimierung: Die besten Tipps

Die OnPage-Optimierung ist ein wichtiger Faktor, wenn es darum geht, die Sichtbarkeit einer Website zu verbessern. Die richtigen OnPage-Maßnahmen zu implementieren, ist allerdings nicht immer einfach. Es gibt jedoch einige Tricks, mit denen man die Sichtbarkeit der eigenen Website erheblich verbessern kann. Wir haben die besten Tipps für Sie zusammengestellt, damit Sie Ihre Website aufThe post OnPage-Optimierung: Die besten Tipps first appeared on TYPO3 Probleme? Hier Hilfen und Tipps.

Weiterlesen

Was ist technische SEO?

Technische Suchmaschinen Optimierung (SEO) bezieht sich auf Website- und Server-Optimierungen, die Suchmaschinen-Crawler dabei unterstützen, Eure Website effektiver zu crawlen und zu indexieren (um die organischen Rankings zu verbessern). Technische SEO-Checkliste Suchmaschinen bevorzugen in den Suchergebnissen Websites, die bestimmte technische Merkmale aufweisen – zum Beispiel eine sichere Verbindung (https), ein responsives Design oder eine schnelle LadezeitThe post Was ist technische...

Weiterlesen

TYPO3 BE – Error PHP Warning: Undefined array key „tx_news_pi1“

Durch die neue TYPO3 Condition Umstellung und PHP8.x kann es im Backend bei bestimmten Extensions und typoScript Abfragen zu Fehlern kommen. Fehler mit Abfrage für die tx_news:Core: Error handler (BE): PHP Warning: Undefined array key „tx_news_pi1“ in ../vendor/symfony/expression-language/Node/GetAttrNode.php line 97 Alte TypoScript tx_news Abfrage: Neue TypoScript tx_news Abfrage:The post TYPO3 BE – Error PHP Warning: Undefined array key „tx_news_pi1“ first appeared on TYPO3...

Weiterlesen

TYPO3 – ckeditor – table – table-responsive

Hier möchte ich Euch in einer kleinen Anleitung zeigen, wie ihr im ckeditor von bootstrap die table-responsive verwenden könnt. Von der normalen Ausgabe: <table class=“table“>… wollen wir noch zusätzlich einen <div class=“table-responsive“>… Die neue Ausgabe soll dann so aussehen: Dafür müssen wir die lib.parseFunc_RTE erweitern: ins SETUP kommt folgendes typoscript: und Ihr könnt anhand diesesThe post TYPO3 – ckeditor – table – table-responsive first...

Weiterlesen

TYPO3 – PHP 8 max_execution_time – htaccess – all-inkl

Mit der neuen Umstellung auf PHP 8.x greift bei dem Hoster all-inkl (ggf. auch bei anderen Hostern) nicht mehr in der htaccess die PHP Einstellung: max_execution_time Dafür gibt es aber schon eine Abhilfe: ALT: max_execution_time erhöhen bis PHP 7.x in der .htacces Datei ans Ende folgendes eintragen: php_value max_execution_time 300 max_execution_time erhöhen ab PHP 8.xThe post TYPO3 – PHP 8 max_execution_time – htaccess – all-inkl first appeared on TYPO3 Probleme? Hier Hilfen und...

Weiterlesen

TYPO3 – Content Element Wizard – verstecken

Wenn ihr die TYPO3 Default Content Elemente im Backend Wizard Global verstecken wollt, müssen wir sie im Wizard sowie im cType Auswahl entfernen. Fügt im tsconfig Code ein: Hier verstecken wir die Content Elemente: textpic, bullets und table Des weiteren müsst ihr noch folgenden tsconfig Code für den MOD Bereich einbinden: Damit werden in derThe post TYPO3 – Content Element Wizard – verstecken first appeared on TYPO3 Probleme? Hier Hilfen und Tipps.

Weiterlesen